Schützenauflug 2015

Am 28. November ging es am frühen Morgen bei schlechter Witterung los nach Südtirol. Nach einer kurzen Pause an einer Raststätte nähe Landeck fuhren wir direkt Richtung Reschenpass durchs Vinschgau nach Meran zu unserem 1. Höhepunkt "Schloss Rametz". Dort wurden wir bereits erwartet - pünktlich um 13.00 Uhr starteten wir mit der Besichtigung des Weinmuseums. Unser Museumsführer informierte uns bestens über den Weinanbau verschiedener Rebsorten und die Produktion vielerlei Weinsorten. Nach der Führung gings ab in den Weinkeller zur Weinprobe. Damit diese alle unbeschadet überstanden, gab es für jeden eine Speckplatte zur Stärkung. Anschließend bezogen wir in Marling unser Quartier. Gegen 18.30 Uhr wurde bei bester Stimmung das Abendessen serviert. Unsere Jugend zog es nach dem Essen weiter in Richtung Stadt in den Musikatenstadel und verschiedene Discos. Natürlich nahmen sie unseren Alfie als "Aufpasser" mit, was beiden Seiten viel Spaß und eine lange Nacht bereitete. Der Rest der Schützen genoß die Stimmung im Hotel und lies den Abend bei einem schönen Glas Wein ausklingen. Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück bei strahlendem Sonnenschein auf den Bozener Weihnachtsmarkt. Hier war für jeden was zu probieren oder anzusehen. Am Nachmittag brachen wir dann wieder auf in Richtung Heimat und somit neigte sich ein schöner, gelungener Ausflug in diesem Jahr dem Ende. Schön wars.

Hier einige Bilder unseres Ausflugs: